GSR-Inzersdorf


Sektion Fußball

Obmann: Rauscher David
Kassier: Völkl Horst

Gründung: 1977
Anlage: Fußballplatz, Umkleidekabinen, Duschräume, Kantine mit TV-Sat
Mitgliedsbeitrag: Euro 15,-/Jahr

 

Gründermannschaft
Gründermannschaft
Müllner, Huber, Englhart, Gugerell, Wieser, Doppler, Eder, Teufl,
Hasenzagl, Schoderböck, Teufl J., Wippel, Teufl K.

Die ersten Erfolge bei diversen Turnieren stellten sich ein:
GSR_Gruender_sw.jpgGSR_Gruender_2.jpgGSR_Gruender_1.jpgGSR_Gruender_4.jpg

Ab dem Jahr 1979 wurde einige Jahre hintereinander mit den SC Ranning (Stmk.) abwechselnd einmal jährlich ein Turnier veranstaltet. Bilder vom ersten Besuch in Ranning:

GSR_Ranning_1.jpgGSR_Ranning_3.jpgGSR_Ranning_2.jpgGSR_Ranning_4.jpg

Im Jahr 1980 verfügten wir zeitweise sogar über eine Herrn- und Damenmannschaft die jeweils von einem Trainer trainiert wurden.
(Herrn – Kühbauer Johann, Damen – Wippel Johann)

GSR_Herrn_1980.jpg
Zehndorfer, Fessl, Teufl, Steininger, Groissböck F., Kühbauer
Schoderböck, Zeller, Kotzina, Groissböck H., Teufl, Müllner

GSR_Damen_1980_1.jpg
Wippel, Fuchsbauer, Hasenzagl, Teufl, Doppler, Haiderer, Wippel J.
Müllner, Schlossnagl, Gensberger, Huber, Walzl, Scharl, Zeller

Von 1985 – 1995 hatten wir so viele Aktive das wir in diesem Zeitraum mit zwei Herrenmannschaften spielten (Alt bzw. Jung).

GSR_Jung_1.jpgGSR_Jung_2.jpg
Bilder der damals „Jungen“

Die Saison 2003/04 spielten wir das erste mal in der Hobbyliga Traisental mit und errangen überraschend auf Anhieb den Meistertitel vor Ochsenburg und Stössing. Das abschließende Spiel – „Auswahl gegen Meister“ und die Siegerehrung fand auf unserer Sportanlage statt.

Zeitungsbericht „NÖN“ über Meistertitel