GSR-Inzersdorf


24. Juni 2007

GSR – LOK Traisen

Category: 2006/07,Hobbyliga – Autor: Erich – 18:34

Um die Hobbyliga zu gewinnen musste wir am 23.06. gegen LOK-Traisen das letzte Spiel unbedingt gewinnen.
Die zahlreich erschienen Fans waren schon sehr optimistisch und zum Feiern bereit. Doch manchmal kommt es anders als man denkst.
Von Anfang an gingen beide Team sehr angarschiert ins Spiel und wir konnten nach 20 Minuten eine riesen Chance durch Steyrer B. verzeichnen. Trotzdem gingen die Gäste nach einer harten blauen Karte an Prankl E. mit einem Freistoß 1:0 in Führung. Noch vor der Pause konnten wir 2 gute Einschussmöglichkeiten nicht verwerten.

Nach Wiederbeginn setzten wir unser Vorhaben um und drückten die Gäste in die eigene Hälfte. Doch mussten wir nach ca. 60. Minute aus einem Konter + Schnitzer der Verteidigung das 2:0 hinnehmen. Ab jetzt spielte wir nur noch auf ein Tor, doch an diesem Tag fehlte auch das nötige Glück und der Ball wollte einfach nicht ins Tor (2 Lattenschüsse, 1 Stangenschuss). 10 Minuten vor Schluss gelang uns wie konnte es heute anders sein aus einem Gestocher der Anschlusstreffer. Das wahres dann auch schon, wie heißt es so schön „Knapp vorbei ist auch vorbei“.

Torschütze: 1:2 Tanzer M.

Anstatt der Siegesfeier bleib uns der Trost sie mit unserer jungen Mannschaft im nächsten Jahr nachzuholen!

17. Juni 2007

GSR – HSC Stössing

Category: 2006/07,Hobbyliga – Autor: Erich – 17:17

Am 16.06. kam es zum Aufeinandertreffen der beiden Spitzenreiter der Hobbyliga. Dabei durften wir nicht verlieren um die Chance auf den Meistertitel zu wahren.
Die Gäste aus Stössing waren mit einem Postbus und zahlreichen Fans angereist. Somit stand einem spannenden Spiel nicht mehr im Wege. Vom Anfang wurde um jeden Ball verbissen aber stets fair gekämpft. Nach cirka einer halben Stunde verwertete Doppler M. nach einer schönen Angriffsaktion zur verdienten 1:0 Führung, dies war auch der Pausenstand.
Nach Wiederbeginn versuchten die Gäste vehement so rasch als möglich den Ausgleich zu erzielen, dies gelang ihnen auch nach ca. 60 Minute. Kurz darauf wurde Weissinger H. wegen Schiedsrichterbeleidigung ausgeschlossen. Mit nur 10 Mann mussten wir nun die letzten Reserven mobilisieren um das nötige 2 Tor zu erzielen. Kurz vor Schluss fixierte Sappert Ch. in einem guten, fairen aber brisanten Spiel den verdienten 2:1 Sieg.

Danach wurde mit den fairen Verlierern beim Inzersdorfer FF-Fest bis spät in die Nacht ausgiebig gefeiert.
Doch war das noch nicht die Meisterschaftsentscheidung da wir nächste Woche noch beim Heimspiel gegen Lok-Traisen einen Sieg bzw. 3 Punkte zum Meistertitel benötigen. (Vorsicht!!)

Torschützen: 1:0 Doppler Manuel, 2:1 Sappert Christoph

7. Juni 2007

HC Tornados Neidling – GSR

Category: 2006/07,Hobbyliga – Autor: Erich – 08:49

Am Mittwoch 6. Juni bestritten wir das Auswärtsspiel gegen das Team Tornados Neidling. Nach fulminanten Start führten wir bereits nach 15 Minuten 3:0 durch Tore von Doppler Manuel und Tanzer Markus. Noch vor der Pause erhöhte Weissinger Herbert nach zahlreich vergebenen Chancen auf 4:0.
Nach Seitenwechsel beschränkten wir uns darauf das Ergebnis zuhalten bzw. einige Spieler zu schonen. Jelinek Roman fixierte kurz vor Ende der Partie mit einem schönen Volleyschuss den Endstand von 5:0 für die GSR.

Am 12. Juni um 17:00h geht es beim Heimspiel gegen Stössing um die Meisterschafts-
vorentscheidung. Wir hoffen auf zahlreiche Publikumsunterstützung, damit wir unseren Wunsch (zweiten Meistertitel zum 30 jährigen Jubiläum) verwirklichen können.

Torschützen: 2x Doppler M., Tanzer M., Weissinger H., Jelinek R.

26. Mai 2007

GSR – Ochsenburg Amateure

Category: 2006/07,Hobbyliga – Autor: Erich – 10:26

Am Freitag, 25. 05. spielten wir gegen die zweite Mannschaft von Ochsenburg (Amateure – Letzter der Hobbyliga).
Dies sollte der richtige Gegner zum Motivationaufbau nach der Niederlage in Kasten sein und so kam es auch. Mit dem Comeback unseres Torhüters aus dem Meisterjahr – Cankaya Cafer und einigen Spieler die aus verschiedenen Gründen gegen Kasten fehlten, gingen wir gestärkt in die Partie.

Neue Dressen gesponsert vom Obmann NeumayerZuvor bedankten sich Kapitän Harald Kaiser im Namen der Mannschaft beim Obmann Alfons Neumayer mit einer Magnumflasche Wein für das Sponsoring der neuen Dressen + Spielball.

Von Beginn an dominierten wir die Partie und so kamen wir zu Torchancen im Minutentakt. In der Halbzeit führten wir bereits hochverdient 5:1. Nach der Pause verflachte die Partie ein wenig, was auch den hohen Temperaturen zuzuschreiben war. Schlussendlich gewannen wir das einseitig verlaufene Spiel mit 10:1 Toren.

Torschützen: 3x Doppler Manuel, 3x Weissinger Heinz, 2x Brandl Florian, Tanzer Markus, Jelinek Roman,

21. Mai 2007

FC Kasten – GSR

Category: 2006/07,Hobbyliga – Autor: Erich – 13:45

Am Sonntag, 20.05. mussten wir auswärts gegen die starke Mannschaft aus Kasten antreten. Leider hat sich die Situation unseres Kaders bezüglich verletzungsbedingter Ausfälle noch nicht gebessert. So mussten wir mit dem letzten Aufgebot einlaufen, wobei der Ausfall unserer beiden Torleute man meisten schmerzt. Da wir so einen der so dringend benötigten Feldspieler vorgeben mussten.
Noch dazu war der Start alles andere als vielversprechend, den schon in der 2. Minute ging Kasten durch einen Weitschuss genau ins Kreuzeck 1:0 in Führung. Kurz geschockt kamen wir wieder ins Spiel und durch einen abgefälschten Freistoß von Kaiser zum Ausgleich. Kurz vor der Pause gingen wir sogar in Führung, wobei Sappert Ch. einen schweren Abwehrfehler zur 2:1 Pausenführung ausnützte.
Kurz nach Wiederbeginn konnte Kasten durch einen Elfmeter ausgleichen und wenig später nach einem missglückten Abschlag unserer Abwehr mit 3:2 in Führung gehen. Danach hatte unser dezimiertes Team nicht mehr die Kraft um das Spiel noch zu drehen. Somit siegte Kasten nicht unverdient 3:2.

Torschützen: 1:1 Kaiser Harald, 1:2 Sappert Christoph