'; winimg.document.writeln(doc); winimg.document.close(); } //]]>

GSR-Inzersdorf


16. Juni 2008

GSR – FC Union St. Pölten

Category: 2007/08,Hobbyliga – Autor: Erich – 18:09

Im vorletzten Meisterschaftsspiel am Sonntag, 15. Juni spielten wir gegen den noch sieglosen FC Union St. Pölten. Weil der angesetzte Schiedsrichter nicht erschien, fungierte Harald Kaiser (GSR) als Spielleiter und hatte die stets faire Partie gut im Griff.

Wir begannen sehr offensiv und gingen bereits in der 15. Minute durch einen sehenswerten Fallrückziehers durch Florian Brandl in Führung. Darauf kam es zum offenen Schlagaustausch mit zahlreiche Chancen auf beiden Seiten. Knapp vor der Pausen erhöhte Manuel Doppler auf 2:0.
Nach Wiederbeginn dominierten wir die Gäste und so erzielten wir in Minute 56 durch Markus Tanzer bzw. in der 62. Spielminute durch Manuel Doppler die Tore 3 und 4. Die wenigen Chancen der Gäste in der zweiten Hälfte wurden alle samt vergeben. Aus einen schönen Konter heraus erzielte Markus Tanzer in der 72. Minute das 5:0. Den Schlusspunkt in der 87. Minute setzte einer unserer Jungen nämlich David Rauscher zum verdienten 6:0 Heimsieg.

Torschützen: 1:0 Brandl F., 2:0 bzw. 4:0 Doppler M., 3:0 bzw. 5:0 Tanzer M., 6:0 Rauscher D.

Mit einem Sieg in der letzten ausstehenden, schweren Auswärtsbegegnung gegen den LOK Traisen könnten wir uns noch den dritten Platz in der Meisterschaft sicher.

Tabellenstand Hobbyliga